Die Microblading Plattform der Schweiz

Wir haben die besten Anbieter auf einen Blick!



Was ist Microblading?

Microblading ist eine alternative Methode zum gewöhnlichen Permanent Make Up. Der Unterschied liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine zum Einsatz kommt. Die Farbe wird manuell in die Haut pigmentiert. Damit gleitet man mit sanften Druck über die Haut und es entsteht eine feine Linie. Diese Linie ist so fein, dass man die gezeichneten Härchen kaum von den echten Härchen unterscheiden kann.

Die feine Härchenoptik ermöglicht es, für jede Augenbraue einen individuellen und natürlichen Look zu kreieren.

Je nach Zeichentechnik entsteht für jede Augenbraue ein individueller Look.  Sogenannte HD & 3D Augenbrauen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make Up handelt.  

Die Methode kommt ursprünglich aus dem asiatischen Raum und gewinnt derzeit weltweit an Popularität.Diese Methode ist ideal für alle, die die Optik ihrer Augenbrauen verbessern möchten. Die Ergebnisse wirken sehr natürlich, unabhängig von der Menge der eigenen Härchen.   Menschen, die unter Alopezia leiden oder nach einer überstandenen Chemotherapie jegliche Härchen verloren haben, profitieren besonders von dieser Technik. Natürlich ist es auch von Nutzen für Alljene, die einfach nicht glücklich sind mit dem Erscheinungsbild ihrer Augenbrauen.

Kontraindikationen

  • Während der Schwangerschaft und dem Stillen
  • Bei Schilddrüsenproblemen
  • Bei Diabetiker 
  • Bei schlechter Wundheilung
  • Bei Keloiden Narben
  • Bei Hautkrankheiten (Schuppenflechten)
  • Während der Einnahme von Antibiotika oder Blutverdünner
  • Während und kurz nach einer Chemotherapie (frühestens ab 12 Monaten)